Fachinformationen Soziale Arbeit und Unterstützung

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD liegt seit dem 7. Februar vor. Unsere Fachabteilungen haben sich intensiv mit dem Papier auseinandergesetzt und die einzelnen Vorhaben auf Basis der Paritätischen Beschlusslage eingeordnet und bewertet.

Weiterlesen

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat einen neuen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSJ) geförderten Report "Rechte pflegebedürftiger Menschen" veröffentlicht.

Weiterlesen

Der Kongress "Armut und Gesundheit" findet am 20.03. und 21.03.18 an der Technischen Universität in Berlin statt. In diesem Jahr steht der Kongress unter dem Motto "Gemeinsam.Gerecht.Gesund", um die Diskussion um den Health in All Policies-Ansatz (HiAP) in den Fokus zu rücken. Mit diesem Ansatz sind...

Weiterlesen

Bei der zentralen verbandlichen Veranstaltung am 19. und 20. April 2018 in Potsdam zur Paritätischen Jahreskampagne dreht sich alles um die Durchsetzung, den Schutz und die Wahrung insbesondere auch sozialer Menschenrechte.

Weiterlesen

Der Paritätische hat gemeinsam mit BFF: Frauen gegen Gewalt - Bundesverband Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen, BKSF - Bundeskoordinierung spezialisierter Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend, FHK - Frauenhauskoordinierung e.V. und KOK - bundesweiter...

Weiterlesen

Der Beirat zur Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs gem. § 18 c SGB XI hat in seiner 8. Sitzung am 06.12.2017 eine Expertise zur Strukturierung und Beschreibung pflegerischer Aufgaben auf der Grundlage des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs abgenommen und die Veröffentlichung...

Weiterlesen

Suana/kargah e.V. hat in gemeinsamer Herausgeberschaft mit dem Paritätischen Gesamtverband das Booklet „Rechte für ALLE Frauen“ erstellt, das bildhaft über grundlegende Rechte informiert und die Selbstbestimmung von Frauen stärken möchte.

Weiterlesen

Der Verbandsrat des Paritätischen Gesamtverbandes hat in seiner Sitzung am 15.12.2017 das Positionspapier „Pflegepolitische Forderungen des Paritätischen Gesamtverbandes. Kurzfristige Reformmaßnahmen zur Verbesserung der Versorgungssituation.“ beschlossen. In diesem Papier werden sechs Forderungen...

Weiterlesen

Nur wer seine Rechte kennt, kann auch für sie kämpfen: Paritätischer startet Jahreskampagne 2018 zu sozialen Menschenrechten

Weiterlesen

Der Verbandsrat des Paritätischen Gesamtverbandes hat in seiner Sitzung am 15.12.2017 das Positionspapier „Bedarfe vulnerabler Bevölkerungsgruppen im Katastrophenfall“ beschlossen. Mit diesem Papier wird auf die Bedarfe besonders schutz- und pflegebedürftiger Personengruppen bei Hochwasser-, Terror-...

Weiterlesen
S
U
B
M
E
N
Ü