Herzlich Willkommen auf der Webseite der Paritätischen Freiwilligendienste

#freiefahrtfuerfreiwillige: Social-Media-Aktion am Tag des Ehrenamtes

Zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember 2017 starten alle Freiwilligendienst-Zentralstellen (FSJ, FÖJ und BFD) gemeinsam mit ihren Landesverbänden und mit ihren Freiwilligen eine bundesweite Social-Media-Aktion. Die Aktion können alle unterstützen.

Mit Bildern rund um das Thema "Freie Fahrt für Freiwillige", gekennzeichnet mit dem Hashtag „#freiefahrtfuerfreiwillige“, soll mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung für Freiwillige erreicht werden.

Die konkrete Forderung lautet: „Freie Fahrt für Freiwillige“, also kostenfreie oder kostengünstige ÖPNV-Tickets für alle Freiwilligen* in Freiwilligendiensten in Deutschland in ihrem jeweiligen Bundesland.

Weitere Informationen

Opens external link in new windowInformationen zur Aktion #freiefahrtfuerfreiwillige

Und am 5. Dezember 2017 auf Twitter, Instagram und Facebook unter #freiefahrtfuerfreiwillige.

Jedes Jahr leisten mehr als 13.000 Freiwillige ein Öffnet internen Link im aktuellen FensterFreiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Öffnet internen Link im aktuellen FensterBundesfreiwilligendienst (BFD) bei den Paritätischen Freiwilligendienstträgern. Bundesweit werden Plätze in unterschiedlichen Einsatzbereichen angeboten. Dazu gehören u.a. Kitas, Pflegeheime, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung aber auch die Denkmalpflege. Freiwilligendienste ermöglichen praktische Hilfstätigkeiten in konkreten Einsatzstellen vor Ort und bieten eine Plattform, sich selbst auszuprobieren und gleichzeitig etwas nützliches für die Gesellschaft zu machen.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um das Thema Freiwilligendienste beim Paritätischen Gesamtverband.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Ansprechpartner/innen bei den Paritätischen Trägern

FAO

>Trau Dich!< ist ein interatkives Theaterstück für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zur Prävention sexualisierter Gewalt. Nachdem in einem Bundesland Fortbildungen für Lehrer*innen stattgefunden haben, starten die Aufführungen - zunächst mal für 2 Jahre. Das Stück wird von der Kompanie Kopfstand...

Weiterlesen

Kontakt

Juliane Meinhold
Referentin BFD
Tel.: 030 | 24 636 - 348
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailJuliane Meinhold 

Kristin Napieralla
Referentin FSJ
Tel.: 030 | 24 636 - 324
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailKristin Napieralla

Stefanie Sachse
Sachbearbeiterin FSJ | BFD
Tel.: 030 | 24 636 - 323
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailStefanie Sachse

S
U
B
M
E
N
Ü